2. Dezember 2017: Selbstliebe ist nicht immer auf den Körper bezogen. Liebe dich ganz!

Wie habt ihr euch bei der Übung gestern gefühlt ?
Ihr könnt mir gerne schreiben honeydust@outlook.de .

Liebe dich ganz, von innen und außen.

Mach dich selbst nicht runter, du hörst alles was DU sagst und denkst.

Übung für HEUTE:

Schreibe dir folgende Dinge auf:
Was für Eigenschaften magst du besonders an dir ? Was oder worin bist du besonders gut? Was denkst du schätzen deine Freunde an dir ?

Hebe dir diesen Zettel auf, wenn du dich wiedermal dabei ertappst wie du dir sagst: „ich kann nichts, ich bin dumm etc“ dann lies welch wunderbare Dinge du kannst.

Gib dir selbst schon in der Früh ein gutes Gefühl und sage dir: „Ich kann alles schaffen, ich kann alles sein was ICH sein möchte!“

Vergiss niemals:

DU BIST EINZIGARTIG, WUNDERVOLL, WERTVOLL, WUNDERSCHÖN, WICHTIG UND UNERSETZBAR AUF DIESER WELT, WITZIG, KLUG UND BESONDERS!

Bis Morgen und vergiss nicht wie wundervoll du bist.

xoxo
Honey

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s