3. Dezember 2017: Meine Brüste sind schön!

Jahrelang hab ich meine Brüste abgelehnt. Warum tun wir Frauen so etwas ?

Ich erklär es euch, ich war ca. 14 und hasste meine Nase und meine Brüste. Was war falsch ? Richtig, nichts. Mein Busen war eben wie er war, der Eine etwas größer als der Andere und trötig geformt. Ja trötig, ich mag Tröten.

Medien zeigen nur perfekte Brüste, damals mehr wie heute. Retuschiert, ohne Dehnungsstreifen, gleich groß, prall, rund, makellos. Ich dachte mir nur warum sind meine nicht so ? Hab mit Push-Up BH´s versucht mir große „tolle“ Brüste zu schummeln.
Ich wollte beim Sex nie den BH ausziehen, allein der Gedanke war der blanke Horror. Ich hatte nur gepolsterte Bikinis. Ich hab sie immer versteckt und abgelehnt. Ich hasste sie und hab immer geträumt mir mit 18, spätestens 21 den Busen machen zu lassen.

Halleluja! Ich bin 25, habe immer noch keine „Pornohupen“ und ich lebe noch.

Wisst ihr wann und warum ich begonnen hab sie nicht mehr zu hassen und anzunehmen ? Vor ca. einem Jahr, ich hab nachgedacht und mit mir nahe stehenden Menschen gesprochen und irgendwann kam ich zu dem Schluss, wenn ich etwas an meinem Körper ablehne macht mich das krank. Mein Busen könnte „krank“ werden wenn ich ihn derartig missachte. Ich lehnte einen Teil von mir ab, das sollte nicht so sein. Schon gar nicht aufgrund irgendwelcher surrealer Schönheitsideale.
Ich hab begonnen BH´s ohne Polsterung zu tragen und mir beim Sex keine Gedanken mehr um meine Brüste zu machen, sondern sie dabei anzufassen. Ich hab sie annehmen gelernt und lieben gelernt, sie gehören zu mir und sind genauso wunderschön wie alle anderen Brüste auf dieser Welt. Mittlerweile trage ich kaum noch BH´s, weil es einfach soviel angenehmer ist.
Ich ertappe mich heute noch dabei sie zu missachten, zu verstecken, es ist ein tägliches auf und ab. Man kann es lernen sich zu lieben, es braucht nur Zeit.

Vergesst nie wie wundervoll ihr seid.

Bis Morgen

xoxo

Honey

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s