17. Dezember 2017: Warum wir Frauen so hart mit Anderen sind oder Menschen allgemein so böse zueinander sind ?

Nicht Neid sondern eigene Unsicherheit bzw. Unzufriedenheit steckt oftmals dahinter.

Dein Herz und dein Geist gleichen einem Garten. Du entscheidest wie du ihn anlegst, welche Pflanzen du darin anpflanzt. Negative Gefühle wie Neid, Hass, Rache, Hochmut und Habgier sind wie Unkraut, das andere Pflanzen ersticken kann. Darum lass deinen Garten nie verwildern, pflege ihn jeden Tag und lasse viel Licht hinein, das du durch positive Energie wie Liebe, Nachsicht, Nächstenliebe, Mitgefühl und Großzügigkeit erschaffst. So wird jeder Spaziergang durch deinen Garten jeden Tag freunde machen. ~Buddhistische Weisheit

Jeder kennt diese Menschen, die unentwegt lästern und hässlich über Andere sprechen. Solche Menschen brauchen Liebe mehr als Andere. Warum ? Weil sie sich vermutlich selbst nicht genug lieben und achten. Sie urteilen scharf über Andere um eigene Unsicherheiten zu verstecken.

Deshalb solchen Menschen noch freundlicher und liebevoller begegnen.

xoxo

Honey

 

 

Ein Kommentar zu „17. Dezember 2017: Warum wir Frauen so hart mit Anderen sind oder Menschen allgemein so böse zueinander sind ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s